Schön war's am Vier-Viecher-Eck

Der erste Bauernkiste-Markt am 12. Oktober 2018 im Rahmen des Innsbruck Nature Festival

Schön war’s. In vielerlei Hinsicht. Warm unter dem Himmel so blau. Die Menschen gut gelaunt.

Obst und Gemüse in leuchtenden Farben. Würziger Speck, Weichkäse von Salbei ummantelt, Joghurtcreme von Schokolade umhüllt mit Preiselbeeren getupft, Bio vom Huhn, vom Baum, von Wiesen und Berghängen, Fichtenräucherwolken, Hochprozentiges aus Traube und Zirbe, Keramikschönheiten und solche aus Schafwolle.

Die drei von der Strudelmusig machten dazu die schönsten Klänge. Angeregte Standlgespräche zwischen BäuerInnen und KundInnen.

Vielen, vielen Dank an alle, die den ersten Bauernkiste-Markt am Vier-Viecher-Eck in der Innsbrucker Altstadt zu einem großartigen Erlebnis gemacht haben! Wir arbeiten an einer Wiederholung.